mergelliebe

wir legen unsere liebe auf mergel

kalkgraues gestein und braunes

mit rauhen händen

streicheln wir unsere erinnerungen

als wären sie

aus poliertem granit

Dieser Beitrag wurde von Werner Weimar-Mazur am 17. Mai 2011 um 15:27 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar