rückblick

rückblick
(gruß an r.)

ausgetretene graphitspuren
zeugnisse eines bewegungslosen
zeilenspringers ohne mut zum
punkt

auf die fiebernden folgten
die jahre des aderlasses
die welt reichte ihm
hand und skalpell

„wir halten dich
mit gestutzter gesinnung
und gebrochenem flügel
dem himmel narrennah“

aus seinem blick verlor sich
die anmut des zweifels –
die einsamkeit gewann
kontur

drei schritte zurück
ein missverstandener
anlauf vor der flucht
in das schweigen

Dieser Beitrag wurde von Flo am 25. Januar 2015 um 09:39 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar