die botschaft

ereignis reich die nacht
liefen hunde zu einem sternbild
zusammen
hinter wolkengedröhn

mitten im kalten winter

fressen licht von der milch
straße schwarze löcher
ein bellen am himmel

wohl zu der halben nacht

ein streunen
und im fell stallgeruch

wie uns die alten sungen

Dieser Beitrag wurde von Werner Weimar-Mazur am 16. Dezember 2013 um 22:25 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

1 Kommentar »

  1. er würde worte sagen wie, das ist die milchstraße oder, ich bin heute nicht so lustig. er sagte dann, er sei heute so redselig – was hätte ich ihm nur in den glühwein getan?

    Comment by frau kleist — 10. Januar 2014 @ 23:05

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar