3 Gedanken zu „*

  1. Sich setzen

    Also. Ich nehm jetzt eine Hechtsuppe – – So. Ja mit Spargel, bitte. Nein. Setz dich hin. So. Ja mit Spargel, bitte. Setz dich bitte hin!

    Antworten
  2. Die Mischpoke

    Hechtsuppe gibt es in der Regel nicht, Sie werden kaum ein Rezept dafür finden. Aber man geht davon aus, dass jüdische Sprecher immer mal wieder gesagt haben „es zieht wie Hechsuppa“ und „hech supha“ heißt so viel wie Windsbraut, starker Sturm. Das ist ein hebräischer Ausdruck.
    Die Deutschen haben wahrscheinlich gedacht: Mensch, der jüdische Humor, da zieht etwas hinein, ein Luftzug, ein starker Luftzug und die vergleichen es mit dem Ziehen einer Fischsuppe, wo ja auch das eine gewisse Zeit braucht, bis der Fisch der Suppe ihren Geschmack gegeben hat.
    Und insofern war’s wohl ein produktives Missverständnis, was auch aus „hech supha“ Hechtsuppe gemacht hat.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.