Wer wir sind

Ein Schulhofspaß

Nach dem zweiten schillernden Schulhofspaß von eisenhans wollen wir anderen uns auch endlich einmal vorstellen, um die Klassengemeinschaft zu befestigen. Diejenigen, die sich hier noch nicht vorgestellt haben oder jetzt nicht vorgestellt wurden, können dies in Eigenverantwortung nachholen. Schließlich sind wir eine selbst verwaltete Community.

Also:

crysantheme ist neben anderen, die sich, glaube ich, gerade nicht vorstellen wollen, die Klassenälteste und mehrfach gewählte Sprecherin. Derzeit hat sie sich mit dem Privileg, die beleidigte Leberwurst spielen zu dürfen, zurückgezogen. Der Schmollmund steht ihr gut. Niedlich macht er sie allerdings nicht, dazu ist sie zu erhaben.

rapunzel hat keine Zöpfe, aber ein Türmchen, von dem sie sich nicht gern herab lässt. Herablassend zu sein, das überlässt sie lieber dem Rest dieser Gesellschaft. Momentan ist sie damit beschäftigt, schwere und große Gegenstände herumzuschieben.

frau kleist erlaubt sich einfach alles. Jeden Tag schreibt sie Listen, die beginnen mit „Ich erlaube mir…“ Und wir finden, das ist gut so. Kleistrige Schönheit gibt es schon genug. Für frau kleist ist Schreiben ein stetiges Abenteuer, und sie schämt sich nicht, zuzugeben, dass es auch eine halbe Treppe tiefer in der Rumpelkammer enden kann.

Der Sauerstoffabsorber ist eine neutrale Instanz, die sich meldet, wenn Sauerstoff fehlt. Ein dünner Pfeifton im linken Ohr zeigt an, dass es wieder einmal soweit ist.

Ich möchte mich auch vorstellen:

_______________________________________________________

_______________________________________________________

_______________________________________________________

schwaene werden nicht gegessen
ein projekt barocker schaugeflügelkunst, entstanden aus der jugendstil-dramaturgie der crysantheme und den puppenspielen der frau kleist. Vorsicht, wir schmecken tranig!

Ein Kommentar

  1. melde: das klassenkollektiv ist noch nicht vollständig angetreten! es fehlen: ***, ***, *** und ich, ich, ich! und du lieber schwan, pass bloss uff, dass dich der fuchs nich holt. er kündigt sich mit einem leichten pfeifen an. ob gans od schwan, das ist dem gans egal. gefressen wird was auf dem tisch kommt, basta. wenns tranig ist, dann fix die halbe treppe runter. rumpel-pumpel…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.