Das 13. Gebot

Und sonst? Kein Biß, keine Schärfe, kein Ingwer, keine Peperoni, keine Zwiebel – schal, neutral, lau, seicht. Tja, das Leben ist eben kein Kindergeburtstag und Wundertüten gibt es nur bis zum Alter von 12, basta! Danach sind Depressionen angesagt. Oder Lähmungserscheinungen. Oder Reisebeschreibungen von John Locke. Und jetzt klopf ich mir auf die Finger. Denn das 13. Gebot wurde überschritten:

D U  S O L L S T   K E I N   W I R R E S   Z E U G  S C H R E I B E N !

soundroom
pseudonym für eine in erfurt, würzburg und marburg studierte germanistin, die sich in den weichen kissen von inskriptionen ausruht von den merkwürdigkeiten ihres mittlerweile 15-jährigen berufsalltags in der verwaltung. = rapunzel = stefanie

3 Kommentare

  1. Ab zur Katechismuslehre, mein Lieber: „Du sollst nicht falsch Zeugnis reden…“, auch wenn es interessant klingen mag.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.