Immer noch …

Von | 19. April 2012

 

Immer noch …

dein hinterhältiges weitförmiges Fleisch im Nebensatz, fast angehängt ans gliedgeformtes Schwolldenken … nur reden, um etwas zu verbergen … die Hamletmaschine in Oberbruch auf dem Sportplatz: wenn Menschen ihren Sarg also vor sich hertragen … Heiner, erklär mir Verlogenheit … 

Kategorie: Realitätsschatten

Über van hengel

Willi van Hengel: geb. 1963 in Oberbruch, hat Philosophie, Politik und Germanistik in Bonn studiert, Abschlußarbeit über Nietzsche und Derrida, anschließende Dissertation gescheitert, lebt in Berlin. Veröffentlichungen: Lucile (Roman, Berlin 2006), Morbus vitalis (Roman, Schweinfurt 2009), Wunderblöcke (Prosastücke, Schweinfur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.