verortung des glücks

meine persönliche utopie
die grenzen des bekannten antasten
die wuerde des menschen
in der eigenen persönlichkeit
wahren
die welt
erlöst sich selbst
&
was findet hinter dem eigenen
leben statt

gehe in die menschen hinein
&
ein und aus in ihrem sein
wollen / doch
noch werden für die verortung des glücks
orte gefunden

die verortung des glücks
liegt
in einem selbst
einfach da sein – nichts weiter als
da sein

karolin
Karolin Pfeffer: geb. bei Frankfurt am Main, lebt in Berlin. Sie hat nach einem Lehramtsstudium ein Studium der Musik-therapie absolviert, spielt und unterrichtet Klavier. Sie schreibt Lyrik und Kurzgeschichten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.