Hum.b*UG

- Was man nicht alles gelesen haben muss, um dazu-zu-gehören
- Die Regeln der Kommasetzung, Getrenntzusammen- und Kleinschreibung, bes. nicht am Anf.
- Die Zeichensetzung als Beispiel für das Verfahren der Setzung, zus. die Fristenregelungen im Wid.falle
- Die Gebührenordn.
- Manches andere, der Allseitigkeit wegen
- Plusminusmalgeteilt und den Dreisatzansatz
- Wie man Dinge richtig auswändiglernt
- Anstelle des Sütterlins eine liberale Schönschrift
- Kurvendiskussion als kreatives Minimum für den rationalen Diskurs
- Eine Fremdsprache eigener Wahl außer Russisch, Türkisch, Arabisch oder Chinesisch
- Bedingungslosen Respekt vor der Oberprima
- Heidelbeerwein
- Bugwellen in den Stoßzeiten, immer mehr in immer kürzerer Zeit
- Die Kunst der Atteste
- Die Kunst, eine angefangene Seite vollzuschreiben
- Die Fähigkeit, Neukonkurrenten rechtzeitig zu beklatschen (auszulachen)
- Die Fähigkeit, sich auf die eigenen Fähigkeiten nicht zu wenig einzubilden
- Die Kunst der Konversation
- Dreimal die Kunst im Namen der Wissenschaft
- Das Einjährigenfreiwilligenzeugnis samt der Stiefel
- Respekt vor dem Kaiser auch nach seiner Abdankung
- Und optional Kenntnis von den Zustimmungswerten bei den Volksentscheiden über die Landesverfassung 1946 in Hessen und Sachsen oder über das Gesamtgewicht der 1947 über der alten Hauptstadt abgeworfenen Rosinenbeutel
- Fähigkeit zu beweisen, dass das alte Neue und das neue Alte zwei sind und dass Einheit von Odin-Otschestwo stammt

Dieser Beitrag wurde von Kraba vel Jop am 19. September 2019 um 06:06 Uhr geschrieben.

Genre: Trauersymmetrie

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar