Duft der Zeit

du sitzt neben mir

dein duft umhüllt mich

sanft

wie es deine berührungen tun

 

du sitzt neben mir

und ich erinnere deine

augenblicke

deine schon längst vergangenen zärtlichkeiten

die in mir weiterleben

und mich erfüllen mit glück

mit freude auf neues

doch

du sitzt neben mir

und die zeit zwischen uns wächst

zu einem gefühl

und sanft wächst vertrauen und lust

und hingabe und vertrauen

für den moment

wenn du nicht mehr neben mir sitzt

Dieser Beitrag wurde von karolin am 21. August 2011 um 11:49 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

1 Kommentar »

  1. die vier dimensionen der zeit: vergangenheit – gegenwart – zukunft – vergangene zukunft.

    Comment by püzel — 25. September 2011 @ 11:50

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar