Leipzig. Zum Hundertausendsten

Auf der Plattform des Trümmerberges züngelt
Feuer : Gitarrenmusik : Grillwürste : so läßt es
Sich zähmen : die Männer lernen mit Äpfeln
Jonglieren : Blues hält die Kinder wach : kreischend

Laufen sie den Hang hinab : in der Stadt
Lebt das Volk auf der Straße : nachts treten
Die Bosse aus den Büros : schlabbrige
Bluejeans umwehen die Lenden : Brüste

Werden enthüllt : apfelgroß : in den Kellern
Zu Kokoslikör : der klebt am Tag noch beim Kauen
Ununterbrochen rauscht entlang des Auwalds
Nach Süden die Kabriolett-Karawane : italienische

Blicke : schwarz hinter der Brille versteckt : Leipzig
Der Freuden : flüchtig : das ewige Abgehängtsein
Kennen die Bewohner der Gartenparzellen : Krankenhäuser
Einraumwohnungen : Doppelhafträume : genug

Hast du davon : auf Sumpf gebaute Stadt

Dieser Beitrag wurde von Theodor Holz am 24. April 2015 um 13:35 Uhr geschrieben.

Genre: Gemütstiefe

1 Kommentar »

  1. die einen sehen das schmelzende wachs, die vergänglichkeit, die anderen die ewige flamme…

    Comment by die flamme — 9. November 2016 @ 00:31

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar