Zittern : drei Uhr

Um Mitternacht : Vollmond
Wir sehen ihn nicht : wir sehn
im Film einen Verrückten : der
An „Stürme“ glaubt : wie wir

An das „Guten Morgen“ : wir schalten
Ab & an : wie’s uns gefällt : unterm hölzernen
Dachboden : beinahe familiär diese Runde
Einander fremder Menschen : die sich hier

Zum Filmegucken trifft : man kennt sich
Man glaubt : sich zu kennen
Später beim Kichern & Kiffen : grüppchen-
Weise auf dem Dach : mit Blick

Zum Mond : der rundet sich : als wäre er
Schwanger : als hätten wir ihn geschwängert
Mit unseren fruchtigen Blicken : während wir
Anfangen zu zittern : drei Uhr morgens

Dieser Beitrag wurde von Theodor Holz am 14. Mai 2014 um 22:20 Uhr geschrieben.

Genre: Trauersymmetrie

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar