Verschwörung der Praxis

Sie leuchten mir heim

Schwärzen die Verträge

Der Energiebonus kommt bestimmt

Ich scharre schon in den Startlöchern

Hab auch die Sprühdose dabei

Sagt einer Höhle, schick ich die Armee

Sie bringen mir Welt

Speichern meine Krater

Bunte junge Hunde unterm alten Grau

Land hab ich nicht bestellt

Doch die Verpackung und der zurückgelegte Weg

Auf die beiden ist Verlass

Tiphan
Stephan Tikatsch *05.08.1974 in Wien. Dichtkunst, Musik, Malerei, Fotografie u.v.m. Veröffentlicht in europäischen Literaturzeitungen und Anthologien. Gründet 2017 die Literaturzeitung SYLTSE deren aktuelle Ausgabe Nr.:6, 2022, Kurfen_Kröten_Kandelaber ab Anfang Oktober 2022 erscheint. Jüngste Veröffentlichungen: „Nichts wie Morgen“, Jahrbuch Lyrik 2022, AG Literatur „Baldrian“, Jahrbuch österreichischer Lyrik 2020/21, Gedicht. „Macht Platz ihr Ampelmännchen“, AUSREISSER Nr.:97, 2020/21, Textbild. „Und wieder Kein Titel“ , Dichtungsring Nr.: 57, 2020, lyrische Kurzprosa „blindkohlekopie“, Gedichtband 2019. Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.