Monatliche Archive: August 2019

matrix: eine diktatur

Von | 13. August 2019

blaskapelle gehirn: austritt(s) – und eintrittselemente: durchzug. ungelenkig, (immer morgens; im schlafanzug), kommt (mich) (das) an. danach: fließend. wartend. (und immer diese ungeduld beim essen). der geist ist unruhig, aber das fleisch muss wir sind alle gebaut nach einem programm: und die programm- gestaltung lässt uns. nachgehen. (aber mit diesem gehirn)

Featuring : M. Ju. Lermontov : Das kleine und das große Glück („Ein Segel“)

Von | 7. August 2019

Es blinkt ein weißes Segel, leer Im bläulich-grauen Nebelstück!.. Was sucht es draußen auf dem Meer? Was ließ es hinter sich zurück?.. Es knallt der Wind mit voller Wucht Ins Tuch, bis dass der Baum sich biegt… Uf! Glück ist’s nicht, wonach es sucht, Und Unglück nicht, wovor es flieht! Darunter – himmelblauer Strom, Darüber… Weiterlesen »

Berliner Ballhaus

Von | 6. August 2019

Das also ist Berlin : ein Hinterhof Berliner Ballhaus : schwarz Biergarten : innen verwirbelt Farbig : alle Kontinente tanzen Hier : außer Australien Skepsis weicht der Sepsis Lächeln weicht dem Schwächeln Schnelle Schritte : fitte Mitte Zehweh dreht ums Viehknie Der Drink ist ein Wink : link Morgens um drei sind wir dabei Warten… Weiterlesen »

Clemens Brentano Förderpreis

Von | 5. August 2019

Die Stadt Heidelberg schreibt in Zusammenarbeit mit dem Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg auch in diesem Jahr wieder den mit 10.000.- Euro dotierten Clemens Brentano Förderpreis für Literatur aus. Er wird 2020 in der Sparte „Lyrik“ vergeben.  Prämiert werden Autorinnen und Autoren, die bisher nicht mehr als zwei literarische Publikationenin deutscher Sprache veröffentlicht haben; das… Weiterlesen »

wolkenschnee

Von | 5. August 2019

dort wo ich deinen raum betrete in einer sprache die aus den augen fällt sozusagen ein liebesschweigen genau dahin möchte ich wie ein morgengedicht das den tau auf den lippen trocknet und die stürme des vergangenen sommers