Monatliche Archive: Juli 2018

Gojim : Goitzsche

Von | 28. Juli 2018

Da haben sie das Paradies für sich Ausgehoben : dem Schluff und Tuff Entrissen : mit Wasser aufgefüllt So daß sie segeln könnten : davon- Schweben : im Rausch Stattdessen hängen sie sackig In ihren Höhlen und lamentieren All das ist nicht genug : all das Reicht ihnen nicht : sie wissen Nicht : was… Weiterlesen »

A Matter of no Importance

Von | 11. Juli 2018

Sollten wir es nicht, gleich unseren britischen Freunden, dabei belassen und sagen „A matter of no importance“? Ist der Erhalt der menschlichen Rasse denn derart bedeutsam? Sollten wir nicht endlich damit aufhören, uns so wichtig zu nehmen und stattdessen nicht besser das Leben an sich als Kunstwerk kultivieren? Sicher wäre es falsch zu sagen, die… Weiterlesen »

R. I. P.

Von | 7. Juli 2018

An dieser Sommer 2018 – vorher – Hier ruht in Frieden ein fleißig‘ Arbeitstier Er starb zu früh, trank zu viel kaltes Bier Männer, achtet seinen frühen Tod Ist’s euch zu schwer, esst lieber Brot. Gepostet 15. Juni 2018 Gelöscht ca. 3. Juli 2018 (?)

Von | 3. Juli 2018

deine Suada ist dir deine Selbstminne dir sind deine Schweißschwaden in die Nase & zu Kopf gestiegen   noch nie hat einer dich zurechtgewiesen allein die Nabel-, nie die Umschau ist deins & einen Freund hast du   nie gehabt, wirst du nie haben so bist du nicht einmal dir selbst ein Leitstern   [deine… Weiterlesen »